Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

am 07.05.24

Feuerwehr Norken

Kooperationsübung in Norken:

Am vergangenen Freitag fand in Norken eine gemeinsame Übung mit der Freiwillige Feuerwehr Kirburg und der Feuerwehr Langenbach bei Kirburg. statt. Nach kurzer theoretischer Unterweisung im Gerätehaus ging es an die verschiedenen Wasserentnahmestellen in unserem Industriegebiet. Schwerpunkt der Übung war der Aufbau eines Löschangriffs und die Wasserentnahme mit verschiedenen Pumpen. Die Zusammenarbeit funktionierte hervorragend und auch das Wetter spielte mit. Im Anschluss traf man sich noch zur Stärkung am Feuerwehrhaus Norken.
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Kooperationsübung in Norken:

Am vergangenen Freitag fand in Norken eine gemeinsame Übung mit der Freiwillige Feuerwehr Kirburg  und der Feuerwehr Langenbach bei Kirburg. statt. Nach kurzer theoretischer Unterweisung im Gerätehaus ging es an die verschiedenen Wasserentnahmestellen in unserem Industriegebiet. Schwerpunkt der Übung war der Aufbau eines Löschangriffs und die Wasserentnahme mit verschiedenen Pumpen. Die Zusammenarbeit funktionierte hervorragend und auch das Wetter spielte mit. Im Anschluss traf man sich noch zur Stärkung am Feuerwehrhaus Norken.

am 07.04.24

Feuerwehr Norken

Übungs-Wochenende bei uns in Norken:
Nachdem unsere Einsatzabteilung am Freitagabend eine Übung mit unseren drei Pumpen durchgeführt hatte, folgten am Samstag unsere beiden Nachwuchsabteilungen. Die Jugendfeuerwehr baute nach ein paar Probeläufen einen Löschangriff in nur 1:26 Minute auf und gewann somit eine Runde Eis. Später übten noch unsere Jüngsten aus der Kinderfeuerwehr, indem sie bei bestem Wetter unseren Waldbrandtragekorb ausprobierten.
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Übungs-Wochenende bei uns in Norken:
Nachdem unsere Einsatzabteilung am Freitagabend eine Übung mit unseren drei Pumpen durchgeführt hatte, folgten am Samstag unsere beiden Nachwuchsabteilungen. Die Jugendfeuerwehr baute nach ein paar Probeläufen einen Löschangriff in nur 1:26 Minute auf und gewann somit eine Runde Eis. Später übten noch unsere Jüngsten aus der Kinderfeuerwehr, indem sie bei bestem Wetter unseren Waldbrandtragekorb ausprobierten.

am 23.03.24

Feuerwehr Norken

Gestern Abend fand wieder eine Übung unserer Jugendfeuerwehr statt. "Ausleuchten einer Einsatzstelle" stand auf dem Plan. Kurzerhand wurde mittels Leitern ein Zugang zum umzäunten Sportplatz geschaffen und dieser für eine mögliche Hubschrauber-Landung komplett ausgeleuchtet. Zum Einsatz kamen all unsere Akku- und Kabelgebundenen Lampen sowie die Leuchten auf unseren Fahrzeugen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.
Vielen Dank an unsere Jugend die wieder voll motiviert mitgemacht hat.
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Gestern Abend fand wieder eine Übung unserer Jugendfeuerwehr statt. Ausleuchten einer Einsatzstelle stand auf dem Plan. Kurzerhand wurde mittels Leitern ein Zugang zum umzäunten Sportplatz geschaffen und dieser für eine mögliche Hubschrauber-Landung komplett ausgeleuchtet. Zum Einsatz kamen all unsere Akku- und Kabelgebundenen Lampen sowie die Leuchten auf unseren Fahrzeugen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. 
Vielen Dank an unsere Jugend die wieder voll motiviert mitgemacht hat.

am 18.03.24

Feuerwehr Norken

Einsatzbericht 16.-17.03.2024

Am Samstag gegen 19 Uhr wurden wir mit weiteren Feuerwehren, dem Rettungsdienst und der Polizei zu einer Personensuche in Norken alarmiert. Unter anderem kamen auch ein Polizeihubschrauber, mehrere Drohnen mit Wärmebildkameras und Suchhunde zum Einsatz. Am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr wurde der Einsatz für die Feuerwehren vorerst abgebrochen, bevor es um 8 Uhr weiterging. In der Nacht hatten Spürhunde der Polizei neue Fährten aufgenommen, die morgens gemeinsam abgesucht wurden. Schließlich konnte die vermisste Person gefunden werden. Wir konnten den Einsatz gegen 14 Uhr beenden. Für die gute Zusammenarbeit möchten wir uns bei allen Kräften bedanken, die mit uns im Einsatz waren. Danke auch an alle Anwohner und Helfer, sowie die Ortsgemeinde Norken für die Unterstützung und Verpflegung.

Mit uns im Einsatz waren die Feuerwehren aus Kirburg, Langenbach b.K., Bad Marienberg, Neunkhausen, Mörlen, Rosenheim (Drohne) und Selters (Drohne). Die Führungsstaffel und Wehrleitung VG Bad Marienberg. Der ASB Kreisverband WW (Drohne), die Polizei und der Rettungsdienst des DRK inkl. Ortsverein Bad Marienberg.

Freiwillige Feuerwehr Kirburg
Feuerwehr Langenbach bei Kirburg
Freiwillige Feuerwehr Bad Marienberg
Freiwillige Feuerwehr Neunkhausen
Feuerwehr Mörlen
Feuerwehr Rosenheim
Freiwillige Feuerwehr Selters Ww.
DRK Ortsverein Bad Marienberg e.V.
ASB Drohnenstaffel Westerwald
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Einsatzbericht 16.-17.03.2024

Am Samstag gegen 19 Uhr wurden wir mit weiteren Feuerwehren, dem Rettungsdienst und der Polizei zu einer Personensuche in Norken alarmiert. Unter anderem kamen auch ein Polizeihubschrauber, mehrere Drohnen mit Wärmebildkameras und Suchhunde zum Einsatz. Am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr wurde der Einsatz für die Feuerwehren vorerst abgebrochen, bevor es um 8 Uhr weiterging. In der Nacht hatten Spürhunde der Polizei neue Fährten aufgenommen, die morgens gemeinsam abgesucht wurden. Schließlich konnte die vermisste Person gefunden werden. Wir konnten den Einsatz gegen 14 Uhr beenden. Für die gute Zusammenarbeit möchten wir uns bei allen Kräften bedanken, die mit uns im Einsatz waren. Danke auch an alle Anwohner und Helfer, sowie die Ortsgemeinde Norken für die Unterstützung und Verpflegung.

Mit uns im Einsatz waren die Feuerwehren aus Kirburg, Langenbach b.K., Bad Marienberg, Neunkhausen, Mörlen, Rosenheim (Drohne) und Selters (Drohne). Die Führungsstaffel und Wehrleitung VG Bad Marienberg. Der ASB Kreisverband WW (Drohne), die Polizei und der Rettungsdienst des DRK inkl. Ortsverein Bad Marienberg.

Freiwillige Feuerwehr Kirburg
Feuerwehr Langenbach bei Kirburg
Freiwillige Feuerwehr Bad Marienberg
Freiwillige Feuerwehr Neunkhausen
Feuerwehr Mörlen
Feuerwehr Rosenheim
Freiwillige Feuerwehr Selters Ww. 
DRK Ortsverein Bad Marienberg e.V. 
ASB Drohnenstaffel Westerwald

am 06.03.24

Feuerwehr Norken

Einsatzbericht 06.03.2024

Heute Nacht wurden wir gegen 2:36 Uhr zu einer dringenden Türöffnung (hilflose Person) nach Kirburg alarmiert. Kurz nach unserem Eintreffen öffnete die betroffene Bewohnerin unverletzt die Tür und berichtete, dass versehentlich der Hausnotruf betätigt wurde. Weitere Maßnahmen waren zum Glück nicht erforderlich, sodass wir die Einsatzstelle zeitnah wieder verlassen konnten. Mit uns alarmiert waren die Feuerwehren aus Neunkhausen und Kirburg.

Freiwillige Feuerwehr Kirburg
Freiwillige Feuerwehr Neunkhausen
... Mehr zeigenWeniger zeigen

Einsatzbericht 06.03.2024

Heute Nacht wurden wir gegen 2:36 Uhr zu einer dringenden Türöffnung (hilflose Person) nach Kirburg alarmiert. Kurz nach unserem Eintreffen öffnete die betroffene Bewohnerin unverletzt die Tür und berichtete, dass versehentlich der Hausnotruf betätigt wurde. Weitere Maßnahmen waren zum Glück nicht erforderlich, sodass wir die Einsatzstelle zeitnah wieder verlassen konnten. Mit uns alarmiert waren die Feuerwehren aus Neunkhausen und Kirburg.

Freiwillige Feuerwehr Kirburg 
Freiwillige Feuerwehr Neunkhausen

Kommentiere auf Facebook

Nur eine Frage interessehalber, ist es normal das zusätzlich zu Piepser, Handy auch noch die Sirenen gehen müssen🤔

Mehr laden